Dieser Onlineshop unseres Antiquariats wird täglich erweitert. Wir freuen uns auf Sie !

Wir sind im Norden angekommen - Endlich!

Veröffentlicht am 25. Mai 2022 um 11:22

Dieser Umzug war wirklich mehr als anstrengend. Zwei Wohnungen auflösen, zwei große Lagerräume, zwei zusätzlich angemietete Garagen und Gartenhäuschen ... - alles mit persönlichen und Sammler-Artikeln ohne Ende. 

Ich wusste ja vorher wirklich nicht, dass wir SO viel haben. Aber hin und wieder mal ein Umzug zeigt einem tatsächlich mal die Realität. Und die war wirklich ziemlich hart zu mir, da ich ja nach dem Tod meines Mannes nun auch ALLES alleine machen musste.

 

Transporter beladen, ein Traum eines jeden Umziehenden. Tetris spielen im Großformat ...

Ja, ich hatte Freunde, die mir helfen wollten. Aber WIE? - Sie hätten nicht gewusst, was wie wo zusammen kommen muss, was man zusammenpacken darf und was nicht. Welche Dokumente, welche Bücher sollten sie da für mich in Kisten verpacken? - Bevor ich alles erklären muss (und natürlich nur mein eigenes System habe), habe ich es dann einfach alleine gemacht.

8 Fahrten mit Transportern von Ennepetal zur Nordsee. Alle Sachen einpacken, alle Sachen verladen, die Fahrten selber, alle Sachen wieder ausladen - und schließlich alles zunächst so hinstellen, dass ich weiß, wo welche Artikel wieder hinkommen müssen.

Dazu noch zwei Fahrten nur mit persönlichen Sachen. Dazu die Fahrt mit meinem Mini-Lkw, dann mit der Bahn wieder nach Ennepetal zurück - und schließlich nach Übergabe aller Wohnräume dann die tatsächlich LETZTE Fahrt mit meinem alten Kombi. 

WAS für ein Theater !! 

Aber:  Dadurch, dass ich alles alleine machen konnte, habe ich die Möglichkeit gehabt, jeweils nach jedem Transport auch schon viele Kisten auszupacken, die Artikel schon zu ordnen - und somit nicht das komplette Chaos im neuen Heim zu haben.

Schließlich musste ich dann DOCH noch 5 neue Billy-Regale kaufen, weil ich die leichten Alu-Schwerlastregale während des Transports leider gecrasht habe. So viel halten die wohl doch nicht aus, es sei denn, sie stehen ruhig in einem Raum ;-) ... - in den Transportern war es ihnen nicht vergönnt zu überleben ... - Aber: Es gibt keine besseren Bücherregale als "Billy". Und somit konnte ich auch viele Bücher einfach in meiner Wohnung lassen und musste sie nicht in ein Lager stecken. Nun hab' ich eine Bibliothek zu Hause, die sich wirklich sehen lassen kann ;-) ...

 

Butjadingen, mein neues Zuhause

Butjadingen, mein neues Zuhause

 

Seit dem 18. Mai bin ich dann endlich auch offizielle Butjenterin - und seit gestern (24. Mai) habe ich nun die Webseiten wieder aktualisiert auf den neuen Wohnort und viele Änderungen in den Seiten gemacht, so dass nun hoffentlich alles auf dem neuesten Stand ist. Es kann wieder losgehen !!!! - Ich freu mich darauf ...

 


« 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.